Johannes Köhler (Dirigent)

Johannes Köhler wurde 1988 in Schwerin geboren. Seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelte er in der Zeit von 1998-2007 als Mitglied des Leipziger Thomanerchores, den er bisweilen in Motetten und Gottesdiensten, zum Teil mit eigenen Kompositionen, selbst leitete. Von 2005-2006 war er Mitglied der Nachwuchsförderklasse für Dirigieren an der Hochschule für Musik und Theater &qout;Felix Mendelssohn Bartholdy". Seit 2008 studierte Johannes Köhler an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar Orchesterdirigieren, bei Prof. Anthony Bramall, Prof. Nicolás Pasquet, Prof. Gunther Kahlert und Martin Hoff (1. Kapellmeister am Deutschen Nationaltheater Weimar). Im Rahmen seines Studiums arbeitete er mit Orchestern wie z. B. dem Westböhmischen Sinfonieorchester Marienbad, dem Karlsbader Sinfonieorchester, der Nordtschechischen Philharmonie Teplice und der Jenaer Philharmonie zusammen. Im August 2011 war Johannes Köhler Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes Dresden in Bayreuth. Regelmäßige Hospitationen wie z. B. bei Sebastian Weigle (GMD Oper Frankfurt am Main) bereichern seine musikalischen Erfahrungen in großem Maße. Seit 2010 ist J. Köhler beim Wendland-Sinfonieorchester aktiv und übernahm 2013 dort auch eigene Dirigate mit Werken von Wagner, Rich. Strauss und A. Bruckner. Im März 2012 führte ihn eine Konzerttournee gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Hamburg nach Südkorea. Im Wintersemester 2012/13 debütierte Johannes Köhler beim AO und war auch im Januar 2013 Gastdirigent in drei Sinfoniekonzerten. Beim alljährlich vom MDR-Sinfonieorchester veranstalteten Dirigierwettbewerb der mittel-deutschen Musikhochschulen sicherte er sich im Dezember 2013 den 3. Platz und dirigierte im März 2014, gemeinsam mit dem Erstplatzierten, ein Sinfoniekonzert des MDR-Sinfonieorchesters.

Stand: Dezember 2014
Martin Knörzer
Siegel und Link der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Das Akademische Orchester und das Kammerorchester
der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
MLUColl-Mus
StartUNI BaroqueAkademisches OrchesterKammerorchesterProbenKonzerteFreundeskreis
Konzertaktion
Impressum Martin-Luther-Universität Tel.: 0345-552-4533 E-mail: Orchester
Disclaimer Collegium musicum Fax: 0345-552-7229 Matthias Erben
Kontakt 06099 Halle